Grußwort der Sächsischen Krebsgesellschaft

Die Sächsische Krebsgesellschaft e.V. vereint in ihren Reihen Ärzte, medizinisches Fachpersonal, Betroffene, Aktive der Selbsthilfe und engagierte Unterstützer im Kampf gegen den Krebs. Seit vielen Jahren liegt im Freistaat Sachsen dabei ein besonders Augenmerk auf der Information und dem Dialog mit Betroffenen, Angehörigen und Interessierten zu allen Fragen der Früherkennung, der Diagnose, der Behandlung und des Lebens mit dem Krebs sowie der Beratung von Betroffenen und Angehörigen in den Beratungsstellen der Krebsgesellschaft. Aktionstage der Selbsthilfe, Informationsveranstaltungen, Kursangebote, Supervision, vielfältige Unterstützungsangebote und Familienwochenenden für Betroffene sind dabei in jedem Jahr ein untrennbarer Bestandteil der Aktivitäten unserer Krebsgesellschaft. Vor diesem Hintergrund ist es für uns eine große Freude und auch eine Anerkennung unserer bisherigen Aktivitäten, wenn die Offene Krebskonferenz in diesem Jahr in unserer Landeshauptstadt Dresden Station macht. Univ.-Prof. Dr. med. Ursula G. Froster, Vorsitzende der Sächsischen Krebsgesellschaft